Skip to main content

Geöffnet tägl. von 14-17 Uhr
Telefon: 0251 326280

Kleintiere
Kleintiere
Rennmäuse

Herkunft: Steppengebiete Afrikas und Asiens
Lebenserwartung: ca. 5 Jahre
Aktivitätszeiten: Gerbils sind tag- und nachtaktiv. Ihr Schlaf- und Wach-Rhythmus wechselt etwa alle vier Stunden.

Infoblatt zur Haltung im Download: TVT Rennmäuse

Rennmäuse sind im Tierheim längst zum Dauerbrenner geworden. Die possierlichen Tierchen werden schnell zutraulich und futterzahm, sind aber als "Streicheltiere" kaum zu gebrauchen. Wenn sie in einem abwechslungsreich ausgestalteten Vivarium gehalten werden, am besten mit mehreren Ebenen, kann man sie stundenlang bei ihrem munteren Verhalten beobachten. Ihr Sozialverhalten ist besonders interessant - Einzelhaltung von Rennmäusen ist tunlichst zu vermeiden! Die Tiere brauchen viel Material zum Zernagen: Zweige, Pappe und Heu, damit sie beschäftigt sind.

 Zurzeit in unserem Tierheim: ein Weibchen (eine Seniorin) und noch ein Weibchen (ca. 2 Jahre alt).

zurück zur Liste