Skip to main content

täglich geöffnet von 14-17 Uhr
Telefon: 0251 326280

Hunde
Hunde

Frieda

Frieda
Frieda
Mix-Leonberger
weiblich
nicht kastriert
geboren: Juni 2019
im Tierheim seit: 13.11.2020

Frieda heißt diese knapp zweijährige imposante Hundedame. So groß wie Friedas Körpergröße ist, ist auch die Angst und Unsicherheit, die in ihr steckt. Frieda ist wegen Überforderung der Besitzer schon ein zweites Mal im Tierheim abgegeben worden. Obwohl die letzten Besitzer über Hundeerfahrung verfügten, sind sie mit der überaus ängstlichen Frieda nicht zurecht gekommen. Frieda ist eine sehr freundliche Zeitgenössin. Gleichzeitig ist sie jedoch so ängstlich, dass sie manchmal quasi panisch unterwegs ist. Sie hat Angst vor fremden Menschen - besonders vor Kindern, da schnelle Bewegungen, Geschrei oder laute Geräusche richtige Angstattaken bei ihr verursachen. Frieda braucht Menschen, die über viel Zeit und extrem viel Hundeerfahrung mit unsicheren Hunden verfügen. Sie sollten objektiv Frieda's Verhalten betrachten können und entsprechend mit ihr arbeiten. Die Wohnlage sollte am besten ganz ruhig und ländlich sein. Interessenten müssten sicherlich Frieda zunächst sehr oft im Tierheim besuchen, damit sie vor Ort Vertrauen aufbauen kann. Auch kräftemäßig sollten sie Frieda gewachsen sein. Alles in allem: toller aber überaus ängstlicher Hund sucht liebe, verständnisvolle und hundeerfahrene Menschen zwecks Familienanschluss.

zurück zur Liste