Skip to main content


Telefon: 0251 326280

Tier vermisst oder gefunden?
Tier vermisst oder gefunden?

Richtig reagieren im Notfall

Was ist in Notfällen zu tun?
 
Fundtier:
Für die Aufnahme von Fundtieren ist unser Tierheim, Dingstiege 71, 48155 Münster, Tel. 0251 / 32 62 80, zuständig. Sie können zwischen 8.00 und 21.00 Uhr im Tierheim abgegeben werden. Sollte zum Transport kein Fahrzeug zur Verfügung stehen oder ist es schon später, kann die Polizei (Tel. 275-0) um Hilfe gebeten werden. Beide benachrichtigen ggf. die AWM (Abfallwirtschaftsbetriebe Münster), das das Tier ins Tierheim bringt.
Nach Einbruch der Dunkelheit kann ein Fundtier direkt beim den Abfallwirtschaftsbetrieben (Rösnerstraße 10 - hinter Marktkauf) - abgegeben werden. Sie können auch die Polizei benachrichtigen (Fundort des Tieres angeben), die alles weitere veranlassen wird.
 
Verletztes Tier:
Ein verletztes Tier muss selbstverständlich zum nächsten Tierarzt gebracht werden - bitte vorab kurz mit der Tierschutzberatung oder dem Tierheim absprechen! Bei Transportschwierigkeiten hilft wieder die Polizei, Tel. 275-0. In Münster ist während der Abend- und Nachtstunden, für die Wochenenden und Feiertage ein tierärztlicher Notdienst eingerichtet. Diesen erfahren Sie über die Anrufbeantworter der Tierärzte.